• slidebg1
    Herzlich
    Willkommen
    TSV Ransbach 1912 e.V.

Herzlich Willkommen beim Turn- und Sportverein 1912 e.V. Ransbach

Auf den folgenden Seiten möchten wir Ihnen unseren Verein vorstellen.

01.12.2016

Neues

 

 

Spieler des Tages: Felix Heinemann

Felix Heinemann

Mit zwei Toren hatte Felix Heinemann entscheidenden Anteil am klaren 5:0 (3:0)-Erfolg der FSG Hohenroda im Derby der Fußball-Kreisoberliga am Sonntagabend beim SC Soisdorf. Er schoss nicht nur den wichtigen Treffer kurz vor der Pause zum 2:0 für den Gast, sondern auch das 4:0. Mit insgesamt fünf Toren ist Heinemann der beste Hohenrodaer Torschütze derzeit. Der FSG-Stürmer rangiert auf Rang drei der Kreisoberliga-Torschützenliste – zusammen mit André Deneke (Mecklar/Meckbach/Reilos), Paul Mörmel (Steinbach) und Roman Schrön (Aulatal). (wz)

JSG Hohenroda/Schenklengsfeld/Friedewald: A-Junioren sind gut aufgestellt

Ziel: Ein Platz im Mittelfeld

Einziges Team des Kreisteils Hersfeld in der Gruppenliga: die A-Junioren-Kicker der JSG Hohenroda/Schenklengsfeld/Friedewald. Ihr erstes Spiel der Runde bestreiten sie am Dienstag nächster Woche in Burghaun. Foto: Eyert

Hohenroda. JFV Aulatal in die Verbandsliga aufgestiegen, FSV Hohe Luft mit dem JFV Bad Hersfeld liiert – die Kicker der JSG Hohenroda/Schenklengsfeld/Friedewald sind als einziges Team des Kreisteils Hersfeld in der A-Junioren-Gruppenliga übrig geblieben. Die startet am Samstag dieser Woche, dem 27. August, in die neue Runde.

Da ist von den heimischen Teams nur die JSG Rotenburg/Braach/Lispenhausen im Einsatz: bei der JSG Nüsttal/Dammersbach/Hofbieber.

ZIEL UND ERWARTUNG

„Unser Ziel ist es, im Mittelfeld zu landen“, sagt der langjährige Trainer Horst Schleinig. „Wenn alle an Bord sind, müssten wir das auch schaffen. Mit hinteren Regionen wollen wir jedenfalls nichts zu tun haben.“

DIE VORBEREITUNG

Die JSG Hohenroda/Schenklengsfeld/Friedewald fing zu Beginn der Sommerferien an mit ihrem Training in Vorbereitung auf die neue Saison. „Alle sind irgendwann mal dabei“, nimmt Schleinig den Umstand, dass nie alle zur Verfügung stehen, mit Humor. Auch dass „den einen oder anderen hin und wieder ein Wehwehchen plage“, sei in der Vorbereitung normal.

DIE TESTPHASE

Die Testphase verlief, wie so oft im Nachwuchsbereich und auch mangels Gegnern, eher schleppend. Die JSG versuchte sich gegen ein Herrenteam Hohenrodas, gegen die eigenen B-Junioren und gegen die JSG Hauneck/Haunetal. Auch gegen eine Mannschaft aus Thüringen war ein Vergleichsspiel vorgesehen, das aber klappte nicht.

DER KADER

Der ist mit 19 Spielern gut besetzt. Das Verhältnis zwischen Kickern des jüngeren und älteren Jahrgangs ist in etwa gleich aufgeteilt. Der Kader biete „eine gute Grundvoraussetzung“, betont der Coach, es seien vor allem auch genügend erfahrene Spieler dabei. Mit Florian Schelhas und Fabian Peter stehen allerdings zwei wichtige Kräfte wegen Studiengründen nicht zur Verfügung.

DER AUFTAKT

Hat die JSG Hohenroda/Schenklengsfeld/Friedewald am eigentlichen Saisonbeginn am 27. August noch frei, ist sie drei Tage darauf erstmals im Einsatz: am Dienstag, 30. August, beim Aufsteiger JFV Burghaun (Spielbeginn: 18.30 Uhr). Am ersten September-Wochenende ist sie erneut nicht im Einsatz – am Donnerstag, 8. September reist sie zum zweiten Mal: zum Derby bei der JSG Eitratal/Kegelspiel (19 Uhr, in Dittlofrod).

Am Samstag, 17. September, bestreitet Hohenroda/Schenklengsfeld/Friedewald sein erstes Heimspiel der Runde: gegen die JSG Nüsttal/Hofbieber/Dammersbach (16.30 Uhr, in Friedewald).

TRAINER UND BETREUER

Horst Schleinig vom TSV Ransbach ist der Trainer, als Betreuer fungieren Uwe Krapp und Achim Schlotzhauer.

Von Walter Kell

 Fotos - 10 Jahre Frauenfußball

 

 

 

 

Werbepartner

Spielvorschau unserer Mannschaften

FSG Hohenroda

Mehr zur FSG Hohenroda...

Sportkalender

Freitag, 30. Dezember 2016 - 14:00 Uhr
  A-Jugendturnier

Freitag, 27. Januar 2017 - 10:00 Uhr bis Sonntag, 29. Januar 2017
  Res.-Cup. TSV-Ransbach

Samstag, 4. Februar 2017 - 10:00 Uhr
  Res.-Cup. TSV-Ransbach

Samstag, 18. Februar 2017 - 15:00 Uhr
  Kinderkarneval TSV Ransbach

Samstag, 18. Februar 2017 - 20:00 Uhr
  Karneval-TSV Ransbach

Samstag, 4. März 2017 - 18:00 Uhr
  Jahreshauptversammlung TSV Ransbach

  Termin selbst eintragen

Änderungen

Frauenfußball

Bilderbogen

Impressionen und Fotos von Veranstaltungen und Events des TSV Ransbach.  mehr

Events